Trade between the Carolina Hurricanes and the San Jose Sharks

Nach unten

Trade between the Carolina Hurricanes and the San Jose Sharks Empty Trade between the Carolina Hurricanes and the San Jose Sharks

Beitrag von Darren Dreger am Fr 03 Feb 2012, 21:29

Canes upgrates with Marleau and McGinn, gives Bouchard and Nash to West Coast




Tradelog Details

San José gets:
Pierre-Marc Bouchard (27) 80/71/78
Riley Nash (22) 68/72/70
1st CAR 2013
3rd CAR 2013

Carolina gets:
Patrick Marleau (31) 82/76/82
Jamie McGinn (23) 71/79/73





What does it give the San Jose Sharks?

Ohne um den großen Brei zu reden, kann man sicher recht deutlich sagen, dass die letzte Saison der Sharks eine Enttäuschtung war. Für den Kader war eigentlich eine Endrundenplazierung Pflicht. Am Ende kam man sogar nochmal dem achten Platz recht nahe, aber für mehr hat es eben nicht gereicht. Folglich fliegen jetzt die ersten Köpfe. Dank der Verträge von Big Joe, Havlat, Marleau und Boyle war der Handlungsspielraum für Veränderungen sehr eng. Daher hat man sich dafür entscheiden einen der Topverdiener abzugeben. Getroffen hat es Patrik Marleu. Als Return gab es Top 6 Center Bouchard, der rein scorertechnisch die gleichen Werte wie Marleau zu bieten hatte, diesem aber vom Skillset nicht das Wasser reichen kann. Auch der Qualitätsverlust von McGinn zu Nash ist nicht zu übersehen. Vergütet wird dieser Qualitätsverlust mit einem spekulativen Pick 1st Rounder, der hier die große Unbekannte bleibt. Denn von Top 10 Pick bis zu Playoffpick ist hier vieles drin. Diese Unbekannte wird am Ende entscheiden zwischen Erfolg und Misserfolg dieses Trades.


What does it give the Carolina Hurricanes?
Zwei klare Upgrates im Forwardbereich. Marleau ist ein starker Offesivforward, der auch in der eigenen Hälfte sehr verantwortunsvoll spielt. Dazu gibt es mit McGinn einen interessanten Characktr Player, der ein unangenehmer Gegner ist und in allen defensiven Situationen problemlos gebracht werden kann. Dazu ist er auch in der Offensive durchaus zu gebrauchen. Captechnisch wurde die Franchise trotz des Trades vor eine lösbare Aufgabe gestellt und das Risiko bezüglich des Picks ist für Carolina nicht ganz so groß, da sie auf jeden Fall für die kommenden 2-3 Jahre ernorm von dem Trade profitieren können.


Outlook:
Die Sharks haben die Capsorgen gelöst, verlieren aber nach einer schwachen Saison schon achtbare Qualität, diese wird man woanders reinholen müssen wenn man diesmal in den Playoffzug einsteigen möchte. Langfristig könnte sich aufgrund des Picks event. ein weiterer starker Spieler der Franchise anschließen, doch wenn die Canes fleißig weiter investieren, könnte dies ein Traum bleiben.
Carolina kann auf jeden Fall Gewinn aus diesem Trade ziehen, in San Jose wird man noch bsi 2013 abwarten muss, ob dieser Trade ein win bzw. ein fail war.



Im weiteren Verlauf des Threads kann gerne über den Trade oder meine Analyse gesprochen werden.



Best Regards,
your Darren Dreger
TSN's Hockey Insider
Darren Dreger
Darren Dreger
Admin

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 02.02.12

Nach oben Nach unten

Trade between the Carolina Hurricanes and the San Jose Sharks Empty Re: Trade between the Carolina Hurricanes and the San Jose Sharks

Beitrag von Gast am Fr 03 Feb 2012, 21:54

Ich denke auch das man hier in Carolina etwas besser bei dem Trade wegkommt. McGinn ist klar besser als Nash und Marleau ist zwar älter als Bouchard aber doch um einiges stärker.

San Jose hoft sicher auf einen guten Pick aber der wird das jetztige eigentlich doch recht starke Team nicht mehr besser werden. Wenn dieser Pick eingreifen wird werden die Sharks schon ein anderes Gesicht haben.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Trade between the Carolina Hurricanes and the San Jose Sharks Empty Re: Trade between the Carolina Hurricanes and the San Jose Sharks

Beitrag von JoeCool37 am Fr 03 Feb 2012, 22:17

Jo sehe ich auch so. Glaube zwar nicht das Carolina direkt in die Playoffs kommt, aber so agil wie Chris immer ist kann in einem Monat schon ein ganz anderes Team auf dem Eis stehen und die Canes sind ein Playoffkandidat.

Weiß in 2 Saisons ist, dass ist wirklich reine Spekulation aktuell.

___________________________________________________________________________
2010-2011 Tampa Bay Stanley Cup Champion  Stanley Cup 2
2011-2012 Tampa Bay Conference Final
2012-2013 Tampa Bay Conference Final   
2013-2014 Tampa Bay Conference Semi Final  
2014-2015 Popcorn  Kein Mitglied der SHL
2015-2016 San José 1st Round Playoffs 

Trade between the Carolina Hurricanes and the San Jose Sharks SanJoseSharksSig-2
JoeCool37
JoeCool37
LL-Mitglied

Anzahl der Beiträge : 3038
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Trade between the Carolina Hurricanes and the San Jose Sharks Empty Re: Trade between the Carolina Hurricanes and the San Jose Sharks

Beitrag von Beichi10 am Fr 03 Feb 2012, 22:32

Mir ist natürlich klar, dass ich momentan eher der klare Verlierer des Deals bin. Allerdings musste Marleau einfach weg, ich wollte ihn zuerst auch nur gegen Picks abgeben, so bekomme ich immerhin noch einen starken Spieler zurück. Ich würde mir schon wünschen, noch in die Playoffs zu kommen und das sollte auch 2012/2013 noch das Ziel sein, allerdings steuere ich auch schon jetzt auf einen Rebuild der Sharks zu, der 2013 mit dem Draft eingeleitet werden soll (bzw. muss, da die Leistungsträger des Teams langsam aber sicher altern).

___________________________________________________________________________
Trade between the Carolina Hurricanes and the San Jose Sharks Lmrvp5go
Beichi10
Beichi10

Anzahl der Beiträge : 1627
Anmeldedatum : 28.11.10
Alter : 22
Ort : Prince George, Canada

Nach oben Nach unten

Trade between the Carolina Hurricanes and the San Jose Sharks Empty Re: Trade between the Carolina Hurricanes and the San Jose Sharks

Beitrag von Gast am Fr 03 Feb 2012, 22:49

Beichi10 schrieb:Mir ist natürlich klar, dass ich momentan eher der klare Verlierer des Deals bin. Allerdings musste Marleau einfach weg, ich wollte ihn zuerst auch nur gegen Picks abgeben, so bekomme ich immerhin noch einen starken Spieler zurück. Ich würde mir schon wünschen, noch in die Playoffs zu kommen und das sollte auch 2012/2013 noch das Ziel sein, allerdings steuere ich auch schon jetzt auf einen Rebuild der Sharks zu, der 2013 mit dem Draft eingeleitet werden soll (bzw. muss, da die Leistungsträger des Teams langsam aber sicher altern).

Schon klar, aus der Ferne kann man das nur grob beurteilen. Marleau kostete ja auch ne Menge Geld und es war sicher unumgänglich einen Topverdiener ziehen zu lassen. Auf den ersten Blick kann man schon denken das Carolina da wesentlich besser wegkommt aber wer weiß schon was in zwei Jahren ist ...
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Trade between the Carolina Hurricanes and the San Jose Sharks Empty Re: Trade between the Carolina Hurricanes and the San Jose Sharks

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten