Season 2015/2016

Seite 2 von 11 Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von Sabres90 am Do 06 Feb 2014, 20:42

Was ein Seasonstart in Chicago cheers 

Chicago - Detroit = 4:1
Endlich mal wieder das Derby gewonnen und das auch absolut verdient. Crawford mit einem soliden Job bei 18 Saves. Die Tore machen Hossa, Cammalleri, Sharp und Duchene.

Montréal - Chicago = 2:4
Recht kniffliges Game in Montreal, aber am Ende setzt sich dann doch die Qualität meiner Jungs durch. Crawford wieder solide bei 20 Saves, während 2x Brouwer sowie Kucherov uns Hossa treffen.

Chicago - Nashville = 6:3
B2b gibt es dann ein lange Zeit spannendes und offenes Game, welches mein Team aber am Ende mit einem starken Schlussspurt für sich entscheiden kann. Toews macht den Hattrick, Kucherov, Tikhonov und Keith treffen je 1x.

Chicago - Rangers = 4:1
Zum Abschluss der Woche gibt's dann noch ein klares und verdientes 4:1 gegen die Rangers. Crawford macht 18 Saves, während Tikhonov, Cammalleri, Beach und Duchene treffen.

Farm = 7:3, 3:2, 5:6 und 4:1

Fazit: Wohoo cheers ! Nach 6 Spielen noch ungeschlagen, 12 Punkte auf dem Konto, die No.1 der Liga und mit Toews und Keith die beiden Topscorer der Liga im Team - was ein Start in die Season, sowas bin ich eigentlich gar nicht gewöhnt Laughing ! Schöne Momentaufnahme, mal gucken, wie lange es so weitergeht!
Rockford holt 3 Siege und setzt sich damit gleich mal im oberen Tabellenbereich fest - prima!

---

Auch in San José kann man weiterhin recht zufrieden sein. In New Jersey holte man dank Rask und Thornton einen 4:3 OT Sieg, velor dann aber leider gegen die Rangers mit 2:4 und gegen Pittsburgh gar mit 0:4.
Zufrieden bin ich aber trotzdem, denn insgesamt lief der Start besser als gedacht. Jetzt hat sich zuletzt auch viel am Kader getan, sodass sich die neuen Lines auch erst wieder einspielen müssen bzw. erstmal gefunden werden müssen.
Worcester holt 2 Siege und platziert sich im Mittelfeld der Liga.

___________________________________________________________________________
[10/11] [100 Points = 46-28-8] [Platz 5 WC, Platz 9 SHL] (PO = 4:2 vs. MIN, 3:4 vs. DET)
[11/12] [85 Points = 41-38-3] [Platz 8 WC, Platz 18 SHL] (PO = 4:3 vs. LAK, 3:4 vs. MIN)
[12/13] [113 Points = 54-23-5] [Platz 1 WC, Platz 1 SHL] (PO = 4:0 vs. ANA, 4:3 vs. DET, 4:3 vs. MIN, 4:0 vs. OTT) Stanley Cup Stanley Cup 2  + Presidents Trophy Winner

[13/14] [100 Points = 46-28-8] [Platz 6 WC, Platz 8 SHL] (PO = 3:4 vs. DET)
[14/15] [91 Points = 41-32-9] [Platz 8 WC, Platz 17 SHL] (PO = 4:2 vs. VAN, 4:2 vs. STL, 1:4 vs. DET)
[15/16] [107 Points = 51-26-5] [Platz 5 WC, Platz 4 SHL] (PO = 0:4 vs. CBJ)
[16/17] [93 Points = 43-32-7] [Platz 7 WC, Platz 14 SHL] (PO = 2:4 vs. LAK)
[17/18] [113 Points = 53-22-7] [Platz 4 WC, Platz 3 SHL] (PO = 4:2 vs. DAL, 4:2 vs. STL, 1:4 vs. SJS)
avatar
Sabres90
Admin

Anzahl der Beiträge : 6076
Anmeldedatum : 29.11.10
Alter : 27
Ort : First Niagara Center ;-)

http://www.nhl-tribute.de/

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von saubermann am Do 06 Feb 2014, 21:16

Calgary - Colorado 2:4
Woche zwei beginnt mit einem völlig verdienten Sieg bei den Flames. Ryan O'Reilly und Colton Gillies schießen die Avs in Front. Nach dem Anschluss der Flames sorgen Andrej Sekera und Drew Stafford für klare Verhältnisse. Jacob Silfverberg mit zwei Punkten.

Colorado - Nashville 3:4SO
Knapper aber unter dem Strich verdiente Niederlage. Zwar führen die Avs nach Toren von Greg Nemisz, Eric Staal und Rene Bourque klar mit 3:1, aber am Ende gibt man den Punkt noh ab. Malkin, Elliott und Eric Staal mit je zwei Punkten.

Carolina - Colorado 4:1
Ohne Worte, diese Niht-Leistung. Tor durch Tanner Pearson

Nashville - Colorado 5:3
Wieder eine verdiente Niederlage. Oskar Klefbom, Eric Staal und Jacob Silfverberg sorgen immerhin für Spannung.

Farm: 2:3, 2.6, 7:9 3:8

Ohne Worte die Woche, aber letztlih auch wenig verwunderlich mit nur einem Heimspiel in den ersten beiden Wochen-
avatar
saubermann

Anzahl der Beiträge : 194
Anmeldedatum : 14.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von Hanson#20 am Do 06 Feb 2014, 21:28

Unglaublich nach sechs Spielen hat PHX mehr Siege als Niederlagen, ob es das schon mal in der Teamgeschichte gab, keine Ahnung. Zudem waren es beides knappe Niederlagen (2:3 gegen STL und 2:3 gg ANA).
Nun gut, kommen wir zur letzten Sim. Den Auftakt der Woche vergeigt man denkbar knapp mit 2:3 in Anaheim, entscheidend war hier das Tor zum 3:2, welches im PP für die Ducks fiel. Visentin erhilet den Starterjob und brachte eine solide Leistung mit 26 Saves, aber leider hat es nicht gereicht zum Sieg. Egal, weiter gehts gegen die Flyers zuhause. Ein munteres Scheibenschießen, welches ständig hin und her wechselte. Am Ende stand ein 5:3 Sieg der Wüstenhunde auf dem Videowürfel, Brown, Yakupov und Schwartz waren die drei Stars.
Back2back ging es nach LA, man führte 2:0 und 3:1, jedoch wurde es durch den Anschlusstreffer zum 3:2 nochmal spannend. Aber Rob Klinkhammer (wat, wer?) sicherte mit dem Empty Netter den Sieg und markierte seinen zweiten Treffer im Spiel und lieferte mit einen 10er Rating eine sau starke Partie ab. Das Powerplay war auch sehr gut, 2 von 3 wurden in Tore umgemünzt. Aber wo Licht ist, da gibt es auch Schatten. Und so kam es wiedermal dazu, dass Nail Yakupov(3 Pts in 3 GS) verletzt wurde und dass dieser nun für etwa einen Monat ausfällt. Zum Abschluss der Woche kam es, in der heimischen Jobing.com- Arena, zu einer engen Kiste gegen die Panthers aus Florida und ein erstes Wiedersehen mit Ex-Coyote Brett MacLean. Am Ende konnte man die Wildkatzen mit 4:3 niederringen, obwohl man nur 22 Torschüsse abgab. Zudem wurde MacLean vom Scoresheet fern gehalten  Very Happy  . Dieses mal wurden 2 von 7 PPs genutzt, beste in den Farben der Wüstenhunde waren Vermette und Boedker die beide 1 Tor und 2 Assists zum Sieg beisteuerten.
Fazit nach ganzen 6 Spielen: Phoenix steht auf einem Play-Off Platz völlig zurecht. Pff, ach was wers glaubt...
Nee, überraschend guter Start in die Saison, dass dies nicht ewig anhalten wird ist logisch, da spätestens im Dezember wieder eine Niederlagenserie von 10 oder 11 Spielen kommt. Zudem unfassbar das man mal ein positives Torverhältnis hat und erst 15 Buden kassiert hat. Von mir aus könnte die Saison vorbei sein  Very Happy 
avatar
Hanson#20

Anzahl der Beiträge : 471
Anmeldedatum : 29.11.10
Alter : 30
Ort : Karben

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von Sitholl am Fr 07 Feb 2014, 11:47

Schöner Start meiner Ducks. Aus vier Spielen holt man vier Siege die alle recht verdient waren. Luongo mit super Lesitung bis jetzt. Vorallem die Hitting Line auch mit vielen Punkten. Mal gucken wie dass weiter geht.

___________________________________________________________________________

[2010-11][38-36-8][84 Pts][8th in West][2nd Round 0-4 Vancouver]
[2011-12][41-36-5][87 Pts][7th in West][1st Round 1-4 Minnesota]
[2013-14][45-30-7][97 Pts][7th in West][1st Round 1-4 Minnesota]
[2014-15][49-25-8][106 Pts][3rd in West][2nd Round 1-4 Detroit]
[2014-15][49-25-8][99 Pts][3rd in West][3rd Round 1-4 St. Louis]
avatar
Sitholl

Anzahl der Beiträge : 653
Anmeldedatum : 28.11.10
Alter : 23
Ort : Köln

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von ACDCseit1973 am Mo 10 Feb 2014, 20:14

Heilige Sch**** .. die Albany Devils gewinnen ihr erstes Spiel nach ca. 1000 Niederlagen in Folge und das auch noch zu Null !!! Peinlich Charlotte Checkers Razz .. eine Liga höher konnten auch die richtigen Devils ihr Spiele gegen die Canes gewinnen und Chris Neil bekommt einen extra Orden für 3 gewonnene Fights in einem Spiel! Cool Im zweiten Spiel der Woche musste man sich den Lightnings nach OT geschlagen geben, aber auch die Baby Devils bringen einen weiteren Punkt mit nach Hause. Was im letzten Spiel passierte ist einfach nur peinlich! Man lässt sich von den Panthers 8 zu 2 abschlachten!!! Das Farmteam verliert nur 2 zu 0.

___________________________________________________________________________
avatar
ACDCseit1973

Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 24
Ort : Düsseldorf

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von Mike McGrattan am Mo 10 Feb 2014, 20:50

Sauber! Erste Sim, 3 Spiele, 3 Siege...

Mike McGrattan

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 09.02.14

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von Tim1935 am Mo 10 Feb 2014, 21:58

So, mein Team zwingt mich ja quasi 'nen Review zu schreiben cheers

Week 1

Islanders - Columbus = 4:5
Zum Saisonstart gibts direkt einen Sieg, bei den Isles. Nachdem man den Start total verpennt und 3:0 und 4:1 hinten liegt drehen JVR, Filatov, Bogosian und Musil das Spiel. Gibson mit 22 Saves verbesserungswürdig.

Columbus - Islanders = 5:4
Back2Back direkt wieder ein 5:4 Sieg und wieder gegen die Isles. Allerdings verpennt man den Start dieses mal nicht sondern spielt von Anfang an auf Sieg. Man ist das klar bessere Team. Landeskog, Reinhart, Makarov, JVR und Holland markieren die Treffer, Bernier im Kasten der Jackets mit 19 Saves ebenfalls verbesserungswürdig.

Week 2

Columbus - Carolina = 5:3
Zum Start der zweiten Woche gibts einen Sieg gegen die Canes, in dem die Gäste etwas mehr Spielanteile hatten. Die hemisischen Blue Jackets aber nutzen ihre Chancen besser, besonders im Powerplay. Kessel, Makarov und JVR legen vor, ehe Biggs und Reinhart im 3. Drittel den Sack zu machen. Gibson mit 24 Saves schon etwas besser.

Columbus - Washington = 4:2
Back2Back steht dann wieder Bernier im Kasten und lässt dabei nichts anbrennen. Trouba, Makarov, Kessel und Biggs markieren nach 31 Minuten bereits alle Tore für die Gastgeber, mehr als Ergebniskosmetik ist für die Caps im 3. Drittel nicht mehr drin.

Columbus - Los Angeles = 4:5 OT
In einem ausgeglichenen Spiel führt man schnell 2:0 durch Tore von Makarov, jedoch egalisieren die Gäste dies durch einen Doppelpack von Nieves. Landeskog markiert erneut die Führung, jedoch dreht LA das Spiel im 3. Drittel und man rettet sich durch das Tor von Huberdeau in die Verlängerung, wo man dann leider den kürzeren zieht. Bernier mit 23 Saves erneut verbesserungswürdig.

Week 3

Detroit - Columbus = 5:3
Beim Cup Sieger gibts nix zu holen, zwischenzeitlich stehts 2-2 durch Forsberg und Landeskog, im 3. Drittel zieht man jedoch den kürzeren, bis auf Samuelssons Anschlusstreffer kommt nichts mehr. Bernier mit 30 Saves ok.

Columbus - Anaheim = 4:5 OT
Im zweiten Spiel der Woche legt man super los und führt nach dem 1. Drittel mit 2:0 durch Tore von Biggs und Huberdeau. Tedenby verkürzt für die Ducks, jedoch stellt Reinhart den alten Abstand 5 Minuten später wieder her. Dann hört man warum auch immer auf zu spielen und liegt 4:3 hinten, doch JVR gleicht das Spiel wieder aus, in OT zieht man dann leider wieder den kürzeren. Bernier mit 28 Saves erneut so lala.

Columbus - Calgary = 4:3 OT
Die Gäste aus Alberta kommen besser ins Spiel und führen somit früh im 2. Drittel mit 2:0. Jedoch gelingt den Hausherren der Ausgleich durch Makariv und Filatov. Im Schlussabschnitt passiert lange Zeit nichts, bis Landeskog die Jackets zum ersten Mal zur Führung schießt. Die Gäste können sich jedoch durch ein Tor von Giroux in die Overtime retten. Dort können die Jackets aber endlich mal den Extrapunkt mitnehmen, Forsberg macht 2 Sekunden vor Ende den Siegtreffer, Bernier mit 23 Saves passabel.

Colorado - Columbus = 4:5
Zum Abschluss der Woche gehts nach Denver zu den Colorado Avalanche. Die Hausherren mit mehr Schüssen, die Gäste effizienter. Ein echter Schlagabtausch, Tore von Forsberg, Samuelsson, Landeskog und Bolland sorgen für das 4:4 ehe JVR im Powerplay alles klarmacht und zum 5:4 Auswärtssieg einnetzt! Bernier mit 29 Saves nicht schlecht.


Fazit: BAM! Nach 3 Sims steht man eiskalt auf Platz 1 in der Liga, wie geil ist das denn bitte?! cheers
Nächste Woche stehen 2 Heimspiele an, gegen die Panthers aus Florida und die Flitzpiepen aus St. Louis , man erhofft sich 3 von 4 Punkten, natürlich sollen 2 davon gegen Marios Rumpeltruppe geholt werden Razz

___________________________________________________________________________


avatar
Tim1935

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 30.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von Super Mario am Mo 10 Feb 2014, 23:04

Bisher läufts recht unspektakulär bei den Flitzpiepen.
Das Austaktprogramm war recht knackig, so dass man mit 10 Punkten aus 8 Spielen einigermaßen leben kann. Der Trend zeigt mit vier Siegen in Folge gegen Spitzentruppen (MIN/DET/LA/CHI) auch klar nach oben.
Bisher clickt die Offense noch nicht so recht, erst 19 Tore sind bei diesem tief besetzten Kader doch ein wenig hinter den Erwartungen zurück.
Gespannt ist man darauf, wie sich Waiver-Pickup Alex Burrows in den nächsten Wochen machen wird. Auf dem Papier ist er ein kompletter, konstanter 2nd Liner und wird, auch bedingt durch die Verletzung von David Backes vernünftige Eiszeit bekommen.
Das Tomas Jurco-Experiment wird daher zunächst unterbrochen, da der Juge zunächst auch in der AHL an seinen Defensivskills feilen kann. Wink
Dennoch hat man bereits jetzt sechs Rookies eingesetzt - teilweise gehören sie bereits zu den Leistungsträgern im Team.
Nächste Woche steht mit vier Spielen ein volles Programm bevor, das örtliche Hospital in Columbus wird dabei gebeten, für den 31.10. einige Betten zu reservieren:


___________________________________________________________________________
avatar
Super Mario

Anzahl der Beiträge : 3048
Anmeldedatum : 30.11.10
Alter : 34
Ort : 31177

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von saubermann am Mo 10 Feb 2014, 23:27

Colorado - Florida 4:0
Endlich mal ein überzeugendes Spiel. Hoch verdienter Sieg und nen Shutout. Hockeyherz, was willste mehr? Die Tore machen Nemisz, Bourque, Eric Staal und Urbom.

Colorado - Cbs: 4:5
Und erneut ein Rückfall. Keine Ahnung, was meine Goalies da mahen, aber das war wieder nix. Man ist klar besser, aber der GEgner macht fünf Kisten aus 22 Schüssen. Jordan Staal, Elliott, Bourque und Wilson treffen.

Farm: 5:3, 6:1

Man tritt auf der Stelle, mal schauen was das noch gibt
avatar
saubermann

Anzahl der Beiträge : 194
Anmeldedatum : 14.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von EHR am Di 11 Feb 2014, 09:27

Nach dem man die ersten vier Spiele alle sehr ordentlich bis hoch verloren hat, hat sich das Bild in den letzten vier Spielen doch wieder geändert. Denn nun so langsam findet die Truppe wohl wieder in die Spur. Besonders lustig ist, das nicht Tavares, Richards, Semin, Huselius usw. meine Skorer sind. Nein es ist ein gewisser Chuck Kobasew mit 11 Punkten aus 8 Spielen  Very Happy Very Happy Very Happy 

___________________________________________________________________________
Ich will 5 Teams aus der Atlantic in den Play Off´s

EHR

Anzahl der Beiträge : 546
Anmeldedatum : 01.12.10

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von Sabres90 am Di 11 Feb 2014, 16:45

Chicago - Dallas = 3:4
Man wollte nach dem starken Start jetzt mal direkt Endras die Chance geben, aber das war leider ein Griff ins Klo. Man war das etwas bessere Team, aber Endras stand etwas neben sich und das bedeutete die erste Niederlage in der neuen Season. Hossa, Duchene und Beach treffen.

St. Louis - Chicago = 3:1
B2b setzte man dann (natürlich auf Crawford) und das mit Erfolg: Dank 28 Saves verhinderte er eine schlimmere Niederlage...! Offensiv war das sehr mau, defensiv hatte ich eben Corey zwischen den Pfosten. Toews trifft.

Farm = 5:4 und 5:7

Fazit: Nach 6 Siegen zum Start gibt es zwei Niederlagen und einen verletzten Cammalleri (2 Wochen) - die Sim hätte spürbar besser laufen können Laughing ! Nunja, dass ich irgendwann auch verlieren werde war ja klar, jedoch hoffe ich, dass jetzt nicht direkt der erste Einsturz kommt. In der Tabelle liegt man ja weiterhin sehr sehr gut, von daher haben mich die 2 Niederlagen (außer Cammalleri) nichts gekostet!
Rockford wieder einmal hui und pfui, aber man bleibt im vorderen Bereich stecken!

---

In San José  kann man auf eine sehr zufriedenstellende Woche zurückblicken. Man verlor zwar gegen Philadelphia deutlich mit 5:1, gewann dafür aber gegen Buffalo mit 5:4 OT und 2x gegen Los Angeles (mit 2:1 OT und 4:2).
In der Tabelle springen die Sharks damit auf einen sehr starken, aber überraschenden 3. Rang, wow! Da bin ich doch sehr gespannt wie lange man dieses Tempo halten kann.
Worcester holt 2 Siege bei 2 Niederlagen, bleibt aber im vorderen Drittel der Tabelle.

___________________________________________________________________________
[10/11] [100 Points = 46-28-8] [Platz 5 WC, Platz 9 SHL] (PO = 4:2 vs. MIN, 3:4 vs. DET)
[11/12] [85 Points = 41-38-3] [Platz 8 WC, Platz 18 SHL] (PO = 4:3 vs. LAK, 3:4 vs. MIN)
[12/13] [113 Points = 54-23-5] [Platz 1 WC, Platz 1 SHL] (PO = 4:0 vs. ANA, 4:3 vs. DET, 4:3 vs. MIN, 4:0 vs. OTT) Stanley Cup Stanley Cup 2  + Presidents Trophy Winner

[13/14] [100 Points = 46-28-8] [Platz 6 WC, Platz 8 SHL] (PO = 3:4 vs. DET)
[14/15] [91 Points = 41-32-9] [Platz 8 WC, Platz 17 SHL] (PO = 4:2 vs. VAN, 4:2 vs. STL, 1:4 vs. DET)
[15/16] [107 Points = 51-26-5] [Platz 5 WC, Platz 4 SHL] (PO = 0:4 vs. CBJ)
[16/17] [93 Points = 43-32-7] [Platz 7 WC, Platz 14 SHL] (PO = 2:4 vs. LAK)
[17/18] [113 Points = 53-22-7] [Platz 4 WC, Platz 3 SHL] (PO = 4:2 vs. DAL, 4:2 vs. STL, 1:4 vs. SJS)
avatar
Sabres90
Admin

Anzahl der Beiträge : 6076
Anmeldedatum : 29.11.10
Alter : 27
Ort : First Niagara Center ;-)

http://www.nhl-tribute.de/

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von Mike McGrattan am Di 11 Feb 2014, 23:52

--10/19/2015--

Philadelphia 4 - 3 Montreal OT
Philadelphia: Daniel Carcillo  [1], Jeff Carter  [3], Alexander Radulov  [2], Mike Richards  [2]
Montreal: Gilbert Brulé  [2], Michael Grabner  [1], Milan Michalek  [2]
Shots:28 - 29
Goaltenders:Ilya Bryzgalov -- Jake Paterson
Adirondack Phantoms 4 -  Hamilton Bulldogs 5


--10/21/2015--


Philadelphia 5 - 1 San Jose
Philadelphia: Darroll Powe  [3][4], Zack Stortini  [1], Alexander Frolov  [2], Andrej Meszaros  [1]
San Jose: Teddy Purcell  [3]
Shots:33 - 27
Goaltenders:Ilya Bryzgalov -- Tuukka Rask, Jeff Frazee
Adirondack Phantoms 3 -  Worcester Sharks 6


--10/24/2015--

NY Rangers 3 - 4 Philadelphia
NY Rangers: Adam Pelech  [1], Ryan Callahan  [2], Anton Karlsson  [2]
Philadelphia: Sebastian Wannstrom  [1], Alexander Frolov  [3], Jon Kalinski  [1], Jack Johnson  [1]
Shots:25 - 32
Goaltenders:Mathias Niederberger -- Ilya Bryzgalov
Hartford Wolf Pack 6 -  Adirondack Phantoms 3

Hier im Detail... Wirklich guter Start  Smile 

Mike McGrattan

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 09.02.14

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von ACDCseit1973 am Do 13 Feb 2014, 21:42

6 von 8 möglichen Punkten geholt, solangsam kommt man ins rollen! Allerdings verkackt eine Scoring Reihe jedes Spiel, die +/- Bilanz einiger Spieler ist echt unrealistisch!

___________________________________________________________________________
avatar
ACDCseit1973

Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 24
Ort : Düsseldorf

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von Super Mario am Do 13 Feb 2014, 22:05

31-10-2015 James van Riemsdyk injured.
James van Riemsdyk (CBS) suffered knee injury during the game in an incident with Keegan Kanzig (STL). He is expected to be sidelined for a couple of days. I just hope I can get back on the ice quickly and do what I can for the team, he commented to the media.


--------------------------------------------------------------------------------

31-10-2015 Gabriel Landeskog injured.
Gabriel Landeskog (CBS) suffered knee injury during the game in an incident with Alex Pietrangelo (STL). He is expected to be sidelined for a couple of days. This is nothing major, I feel that I should be ready for the next game but you never know, he said after the game in the dressing room.

Idee perfekt, Umsetzung miserabel...  Embarassed 
24.November!

___________________________________________________________________________
avatar
Super Mario

Anzahl der Beiträge : 3048
Anmeldedatum : 30.11.10
Alter : 34
Ort : 31177

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von Tim1935 am Do 13 Feb 2014, 22:18

Super Woche in Columbus !


Columbus - Florida = 7:2
Im ersten Spiel der Woche überrollt man die Panthers aus Florida! Kessel und Forsberg sorgen früh für eine 2:0 Führung durch ihre Treffer innerhalb von 61 Sekunden. Gegen Ende des 1. Drittels legt Huberdeau zum 3:0 nach. Im 2. Drittel lässt man sich etwas gehen und so kommen die Gäste durch O'Byrne und Repik nocheinmal ran, im Schlussabschnitt jedoch wieder die Hausherren spielbestimmend. Biggs trifft und JVR haut nen Hattrick raus, wieder ein starkes Spiel von ihm! Danke nochmal nach Minnesota cheers


Columbus - St. Louis = 3:0
Die Gäste machen das Spiel aber die Punkte bleiben hier Razz 31-17 Schüsse für die Blues, die Tore machen aber die Jackets. Holland im 1. Drittel mit einem Shorthander, im 2. Drittel Filatov und Forsberg treffen zum Sieg für Columbus, Goalie John Gibson mit dem Shutout bei 31 Saves bärenstark! Ich freu mich schon aufs nächste Aufeinandertreffen Cool


Fazit: 2 Spiele, 4 Punkte. Bislang läuft alles super in Columbus, nach 11 Spielen stehen 8 Siege, 1 Niederlage und 2 Overtime-Niederlagen zu buche, kann sich sehen lassen! JVR scort wie verrückt, 15 Punkte bereits. Auch Biggs einer der anderen Neuzugänge zeigt dass er den Preis den man für ihn gezahlt hat wert ist, in der Defense sticht Bogosian heraus der Anwärter auf die Norris werden könnte.


___________________________________________________________________________


avatar
Tim1935

Anzahl der Beiträge : 840
Anmeldedatum : 30.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von Mike McGrattan am Do 13 Feb 2014, 23:07



Philadelphia 3 - 4 (SO) NY Rangers
Philadelphia: Dustin Penner  [2][3], Mike Richards  [3]
NY Rangers: Christian Thomas  [2], Ales Hemsky  [3], Marian Gaborik  [3]
Shots:38 - 24
Goaltenders:Thomas Greiss -- Henrik Lundqvist
GWG (SO)Chris Keider
Philadelphia Phantoms 3 -  Hartford Wolfpack 8

Philadelphia 5 - 2 Carolina
Philadelphia: Cody Hodgson  [5], Zack Stortini  [2], Matt Carle  [2], Alexander Radulov  [3], Daniel Carcillo  [2]
Carolina: Jeff Skinner  [4], Sean Monahan  [4]
Shots:38 - 29
Goaltenders:Thomas Greiss -- Cam Ward, Steve Mason
Philadelphia Phantoms 5 -  Lowell Lock Monsters 1

New Jersey 5 - 3 Philadelphia
New Jersey: Ryan Suter  [2], B.J. Crombeen  [1], Kris Letang  [2], Jamie Benn  [3], Scott Gomez  [7]
Philadelphia: Jon Kalinski  [2], Darroll Powe  [5], Zack Stortini  [3]
Shots:31 - 36
Goaltenders:Marc-André Fleury -- Thomas Greiss
Albany River Rats 3 -  Philadelphia Phantoms 2

 Philadelphia FAZIT:
Nicht ganz zufrieden ist man mit der Leistung diese Woche. Es gab auf Grund Trades neue Lines die aber noch eine Woche die Chance haben sich einzuspielen. Thomas Greiss konnte nur in einem von drei Spielen überzeugen und sich nicht als Starter anbieten. Das AHL Team spielt an seinem Limit, es ist halt diese Saison leider nicht stärker.


 @ Chicago Gute Besserung und danke fürs Simmen

Mike McGrattan

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 09.02.14

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von Sabres90 am Fr 14 Feb 2014, 18:15

FlyersGM schrieb: @ Chicago Gute Besserung und danke fürs Simmen

Danke Smile 


Chicago - Colorado = 5:1
Perfekter Auftakt in die Sim trotz neuer Lines (da Cammalleri verletzt ist). Zwar waren die Avs leicht besser, aber mit einem Crawford im Tor (27 Saves) können auch mal solche Spiele gut ausgehen. Beach macht den Doppelpack, dazu treffen Sharp, Ruutu und Duchene. Ruutu bei seinem Einstand in Line 2 bärenstark mit 3 Punkten.

Chicago - Buffalo = 3:4 OT
Gegen die Sabres folgt dann so ne typische Hawks Niederlage. Gegen Buffalo hat man in 5 Jahren SHL noch nie viel Land gesehen, obwohl diese ja zumeist unten in der Tabelle zu finden waren...! Insgesamt geht die Niederlage aber in Ordnung, Buffalo war leicht besser und hat den verdienten Zusatzpunkt mitgenommen. Und meinerseits ist 1 Punkt ja besser als nichts. Kaleta, Sustr und Sharp treffen, Crawford macht gute 28 Saves.

Minnesota - Chicago = 2:4
B2b macht man dann alles richtig und schlägt mit den Wild einen wichtigen Konkurrenten um die vorderen Plätze. Das Spiel war zwar nicht so berauschend und defensiv waren beide Teams recht schwach, aber dafür funktionierte meine Offensive prima. Ponikarovsky und Ruutu gleichen das Game nach 0:2 aus, bevor Falk (danke nach St. Louis Very Happy  ) per Doppelpack im letzten Drittel das Game entschied.

Farm = 5:5, 4:5 und 8:3

Fazit: Starke Antwort auf die 2 Niederlagen mit 5 von 6 möglichen Punkten. Die Tabellenführung bekommt man zwar nicht zurück, aber abgesehen von den Jackets hat man auch 2-3 Spiele weniger als die Konkurrenz, sodass man mit 16 Punkten und Platz 5 im Westen mehr als nur gut da steht. Die Verletzung von Cammalleri fiel nicht auf, da Sharp in Line 1 und Ruutu in Line 2 prima gespielt haben. Crawford hält weiterhin stark und macht Stand jetzt Laughing  Jagd auf die Vezina.
Rockford weiterhin defensiv sehr sehr schwach, das schreit mal nach ein paar Änderungen.

---

In San José sieht weiterhin alles überraschend gut aus. Gegen Edmonton velor man in einem vogelwilden Game mit 6:7 OT, in Vancouver gewann man mit 5:3, gegen Edmonton gab es dann mit 2:4 die nächste Niederlage, bevor man aber gegen  :pho: wieder mit 3:2 gewinnen konnte.
Insgesamt holte man also 5 von 8 Punkten und das hat gereicht, um die Führung in der Division weiterhin zu behalten, echt klasse. Richtig stark ist derzeit die 1st Line um Jumbo Joe. Jetzt fällt Leopold leider für 1 Monat aus, aber zum Glück hat man mit Junland sehr ordentlichen Ersatz in der Hinterhand.
Worcester feiert derweil eine saubere 100% Sim und springt in der Tabelle auf Platz 4. Richtig stark ist bisher Rookie und Zukunftshoffnung Drouin mit derzeit 23 Punkten aus 14 Spielen!

___________________________________________________________________________
[10/11] [100 Points = 46-28-8] [Platz 5 WC, Platz 9 SHL] (PO = 4:2 vs. MIN, 3:4 vs. DET)
[11/12] [85 Points = 41-38-3] [Platz 8 WC, Platz 18 SHL] (PO = 4:3 vs. LAK, 3:4 vs. MIN)
[12/13] [113 Points = 54-23-5] [Platz 1 WC, Platz 1 SHL] (PO = 4:0 vs. ANA, 4:3 vs. DET, 4:3 vs. MIN, 4:0 vs. OTT) Stanley Cup Stanley Cup 2  + Presidents Trophy Winner

[13/14] [100 Points = 46-28-8] [Platz 6 WC, Platz 8 SHL] (PO = 3:4 vs. DET)
[14/15] [91 Points = 41-32-9] [Platz 8 WC, Platz 17 SHL] (PO = 4:2 vs. VAN, 4:2 vs. STL, 1:4 vs. DET)
[15/16] [107 Points = 51-26-5] [Platz 5 WC, Platz 4 SHL] (PO = 0:4 vs. CBJ)
[16/17] [93 Points = 43-32-7] [Platz 7 WC, Platz 14 SHL] (PO = 2:4 vs. LAK)
[17/18] [113 Points = 53-22-7] [Platz 4 WC, Platz 3 SHL] (PO = 4:2 vs. DAL, 4:2 vs. STL, 1:4 vs. SJS)
avatar
Sabres90
Admin

Anzahl der Beiträge : 6076
Anmeldedatum : 29.11.10
Alter : 27
Ort : First Niagara Center ;-)

http://www.nhl-tribute.de/

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von ACDCseit1973 am Mo 17 Feb 2014, 19:40

4 von 6 Punkten geholt, so langsam kommt man in fahrt in New Jersey. Cool 

___________________________________________________________________________
avatar
ACDCseit1973

Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 24
Ort : Düsseldorf

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von Mike McGrattan am Mo 17 Feb 2014, 23:05



Philadelphia 1 - 5 Columbus
Philadelphia: Darroll Powe  [6]
Columbus: Sam Reinhart  [4], Gabriel Landeskog  [6], Jonathan Huberdeau  [4], Henrik Samuelsson  [3], Dave Bolland  [2]
Shots:26 - 33
Goaltenders:Ilya Bryzgalov -- John Gibson
Adirondack Phantoms 3 -  Springfield Falcons 5

Philadelphia 4 - 1 Buffalo
Philadelphia: Alexander Radulov  [4], Cody Hodgson  [6][7], Markus Granlund  [1]
Buffalo: Thomas Vanek  [6]
Shots:35 - 18
Goaltenders:Tomas Vokoun -- Braden Holtby
Adirondack Phantoms 5 -  Rochester Americans 8

NY Islanders 3 - 1 Philadelphia
NY Islanders: Matt Greene  [1], Alexander Semin  [4], Travis Hamonic  [2]
Philadelphia: Chris Stewart  [5]
Shots:32 - 19
Goaltenders:Linus Ullmark -- Tomas Vokoun
Bridgeport Sound Tigers 8 -  Adirondack Phantoms 0


Philadelphia FAZIT: Zwei Niederlagen, ein Sieg. Vokoun teilt sich mit Bryzgalov bis Ende der Saison das Tor. Mal sehen wie sich die zwei verstehen. Man steht weiter auf einem Playoffplatz, verliert aber an Boden....Philadelphia

Mike McGrattan

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 09.02.14

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von Super Mario am Di 18 Feb 2014, 06:14

Dank der Heimstärke (13 von 14 möglichen Punkten) darf man mittlerweile von einem sehr gelungenen Saisonstart in St.Louis sprechen.
Bemerkenswert ist sicherlich die Tatsache, dass man immer noch eine negative Tordifferenz aufweist, was zum einen auf die hohen Klatschen zum Saisonstart zurückzuführen ist, aber auch daran liegt, dass der Sturm bisher noch nicht so richtig klickt.
Vielleicht hilft ja die bevorstehende Rückkehr von David Backes.
Die kommende Woche wird es in jedem Fall mit einem Roadtrip nach COL,CGY und EDM in sch haben.

___________________________________________________________________________
avatar
Super Mario

Anzahl der Beiträge : 3048
Anmeldedatum : 30.11.10
Alter : 34
Ort : 31177

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von Gretzky am Di 18 Feb 2014, 12:30

Die Saison beginnt schlecht für die Wings. Wie befürchtet, hat man ein Goalie Problem. Durch den niedrigen Endurance Wert von Howard, braucht er ständig Erholungsphasen in denen McCollum seine Chance bekommt und die nur mäßig nutzt bisher.
Es ist schon ein Vorteil wenn man sich vor der Saison mal eben mit einen Top Goalie wie z.B. Crawford verstärken kann. So ein Goalie kann schon mal ein sonst mittelmäßig spielendes Team die Punkte retten.  What a Face
avatar
Gretzky

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 09.08.11

http://ntehl.forumieren.com/forum

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von Sabres90 am Di 18 Feb 2014, 16:51

Heute nur ne schnelle Zusammenfasung: Starke Woche in Chicago bei 6 von 8 möglichen Punkten. Hauptsächlicher Punktelieferant war wieder einal Crawford, aber auch eine sehr effektive Offensive. Mit 11 Wins und 22 Punkten hat man sich jetzt wieder an die Spitze der Liga geschoben Cool ! Zur kommenden Sim wird auch wieder Cammalleri fit, sodass der komplette Kader zur Verfügung steht.
Rockford holt sich 3 Siege und steht damit auf einem starken 6. Rang! Helenius zeigte ne recht solide Woche, sodass er den derzeit arg schwächelnden Ortio weiterhin ersetzen darf!

---

In San José sieht die Welt dagegen leider trüber aus. Zwar konnte man mit Backup Frazee ausgerechnet bei den derzeot starken Blue Jackets gewinnen, verlor dann aber gegen Chicago und Calgary. Man bleibt zwar auf einem starken 6. Platz im Westen, aber neben Leopold (3 Wochen) fällt mit Bouchard jetzt ausgerechnet der 1st Line LW für 2 Wochen aus ... muss man mal schauen, wie man da die Lines umstellen wird!
Worcester steht in der AHL auf einem sehr guten 5. Platz, was besonders an der bombigen 1st Line liegt!

___________________________________________________________________________
[10/11] [100 Points = 46-28-8] [Platz 5 WC, Platz 9 SHL] (PO = 4:2 vs. MIN, 3:4 vs. DET)
[11/12] [85 Points = 41-38-3] [Platz 8 WC, Platz 18 SHL] (PO = 4:3 vs. LAK, 3:4 vs. MIN)
[12/13] [113 Points = 54-23-5] [Platz 1 WC, Platz 1 SHL] (PO = 4:0 vs. ANA, 4:3 vs. DET, 4:3 vs. MIN, 4:0 vs. OTT) Stanley Cup Stanley Cup 2  + Presidents Trophy Winner

[13/14] [100 Points = 46-28-8] [Platz 6 WC, Platz 8 SHL] (PO = 3:4 vs. DET)
[14/15] [91 Points = 41-32-9] [Platz 8 WC, Platz 17 SHL] (PO = 4:2 vs. VAN, 4:2 vs. STL, 1:4 vs. DET)
[15/16] [107 Points = 51-26-5] [Platz 5 WC, Platz 4 SHL] (PO = 0:4 vs. CBJ)
[16/17] [93 Points = 43-32-7] [Platz 7 WC, Platz 14 SHL] (PO = 2:4 vs. LAK)
[17/18] [113 Points = 53-22-7] [Platz 4 WC, Platz 3 SHL] (PO = 4:2 vs. DAL, 4:2 vs. STL, 1:4 vs. SJS)
avatar
Sabres90
Admin

Anzahl der Beiträge : 6076
Anmeldedatum : 29.11.10
Alter : 27
Ort : First Niagara Center ;-)

http://www.nhl-tribute.de/

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von Sabres90 am Do 20 Feb 2014, 19:59

Chicago - Minnesota = 5:2
Überzeugender Einstand in die Woche mit einem deutlichen und verdienten Sieg gegen Minnesota! 2x Sharp sowie Keith, Duchene und Kucherov machen die Tore. Sharp und Duchene überragenen mit 4 bzw. 3 Punkten! Crawford mit einer annehmbaren Leistung!

Ottawa - Chicago = 2:0
B2b war's ne volle Flaute! Offensiv hat man gut gespielt, aber einfach keinen Puck ins Netz gebracht. Defensiv war man zu löchrig und so verhinderte Crawford mit 32 Saves zwar Schlimmeres, aber nicht die Niederlage. Recht stark war ansonsten noch Falk!

Calgary - Chicago = 3:5
Zum Ende der Woche gönnt man Crawford eine Pause und das ging auf: Zwar machte Endras kein glamourösen Spiel, aber für den Sieg hat es trotzdem gereicht. Die Flames machten es mir aber sehr schwer und so lag man nach 40 Minuten mit 2:3 (Tore durch Hossa und Cammalleri) zurück. Im letzten Drittel marschierte der Hawks Express aber wieder und Kucherov, Duchene und Keith sorgten doch noch für den Sieg.

Farm = 6:2, 4:8 und 3:3

Fazit: 4 von 6 Punkten geholt und damit bleibt man weiterhin die No.1 der Liga - annehmbare Sim also! Der doppelte Nuller gegen die Sens tut zwar schon etwas weh, aber solche Spiele gibt es halt leider auch! Abgesehen von der besten Abwehr der Liga überzeugt mich derzeit vor allem das Penalty Killing ... sehr mies ist dagegen das Powerplay, da muss ich nochmal für Feinschliff sorgen!
Rockford holt 3 Punkte und bleibt an der Spitzengruppe dran!

---

Auch in San José kann man nach wie vor zufrieden sein. Trotz der Verletzung von Bouchard sicherten sich die Sharks dank Siegen gegen Detroit (8:2 What a Face ) und Colorado (6:5) immerhin 4 Punkte. Nur gegen Colorado (1:6) musste man sich geschlagen geben. In der Tabelle stehen die Sharks damit auf Rang 4 im Westen und können von einem überraschenden bärenstarken Start reden! Sehr stark ist neben Couture derzeit vor allem Neuzugang Erixon in der Defense!
Worcester klettert dank 2 Siegen auf Rang 3 in der AHL!

___________________________________________________________________________
[10/11] [100 Points = 46-28-8] [Platz 5 WC, Platz 9 SHL] (PO = 4:2 vs. MIN, 3:4 vs. DET)
[11/12] [85 Points = 41-38-3] [Platz 8 WC, Platz 18 SHL] (PO = 4:3 vs. LAK, 3:4 vs. MIN)
[12/13] [113 Points = 54-23-5] [Platz 1 WC, Platz 1 SHL] (PO = 4:0 vs. ANA, 4:3 vs. DET, 4:3 vs. MIN, 4:0 vs. OTT) Stanley Cup Stanley Cup 2  + Presidents Trophy Winner

[13/14] [100 Points = 46-28-8] [Platz 6 WC, Platz 8 SHL] (PO = 3:4 vs. DET)
[14/15] [91 Points = 41-32-9] [Platz 8 WC, Platz 17 SHL] (PO = 4:2 vs. VAN, 4:2 vs. STL, 1:4 vs. DET)
[15/16] [107 Points = 51-26-5] [Platz 5 WC, Platz 4 SHL] (PO = 0:4 vs. CBJ)
[16/17] [93 Points = 43-32-7] [Platz 7 WC, Platz 14 SHL] (PO = 2:4 vs. LAK)
[17/18] [113 Points = 53-22-7] [Platz 4 WC, Platz 3 SHL] (PO = 4:2 vs. DAL, 4:2 vs. STL, 1:4 vs. SJS)
avatar
Sabres90
Admin

Anzahl der Beiträge : 6076
Anmeldedatum : 29.11.10
Alter : 27
Ort : First Niagara Center ;-)

http://www.nhl-tribute.de/

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von ACDCseit1973 am Do 20 Feb 2014, 20:23

Mal wieder 4 von 6 Punkten! Leider musste man sich den Isles mit 5 zu 7 geschlagen geben, drecks H&G in Reihe 1! Rolling Eyes 

___________________________________________________________________________
avatar
ACDCseit1973

Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 24
Ort : Düsseldorf

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von saubermann am Do 20 Feb 2014, 21:25

Colorado - St. Louis 4:5OT
Unglaublich, wird Zeit dass Varla endlich wieder kommt. Viermal kann man die Blues-Führung ausgleichen, der fünfte Treffer fällt halt in der Overtime.
Pearson, Klefbom, Stafford und Johansen treffen. Johansen mit drei Punkten.

Colorado - San José 6:1
Verdienter Sieg, auch in der Höhe. Johansen, Pearson, McLeod, Jordan Staal, Stafford und Eric Staal machen die Kisten. Eric mit drei Punkten

Colorado - Islanders 3:4OT
Wieder tolle Moral, wieder nur ein Punkt. Stafford, Malkin und Bourque treffen.

San José - Colorado 6:5
48 Sekunden vor Ende wird man gekilled. Urbom, Stafford (2), Pearson und Silfverberg treffen. Stafford und Johansen mit je drei Punkten

Farm: 3:4, 4:3, 3:9, 3:8
avatar
saubermann

Anzahl der Beiträge : 194
Anmeldedatum : 14.12.13

Nach oben Nach unten

Re: Season 2015/2016

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 11 Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten