Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_lcap29%Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_rcap 29% 
[ 4 ]
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_lcap7%Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_rcap 7% 
[ 1 ]
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_lcap0%Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_rcap 0% 
[ 0 ]
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_lcap0%Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_rcap 0% 
[ 0 ]
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_lcap0%Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_rcap 0% 
[ 0 ]
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_lcap7%Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_rcap 7% 
[ 1 ]
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_lcap7%Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_rcap 7% 
[ 1 ]
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_lcap7%Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_rcap 7% 
[ 1 ]
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_lcap7%Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_rcap 7% 
[ 1 ]
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_lcap7%Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_rcap 7% 
[ 1 ]
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_lcap7%Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_rcap 7% 
[ 1 ]
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_lcap21%Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Vote_rcap 21% 
[ 3 ]
 
Stimmen insgesamt : 14

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von James Duthie am Do 24 Apr 2014, 05:18

Voten und dann begründen! Cool 

___________________________________________________________________________
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? James_10
James Duthie
James Duthie

Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 26.08.13
Alter : 53
Ort : Ottawa

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von Bobcat am Do 24 Apr 2014, 06:44

@James: Das war wohl Minnesota, da Sie aber im Rebuild sind, sollte die Stimme rausfallen:

GM Bobcat war fleissig:

Ho-Sang
Clarke
Hodgson
Rychel
Hawryluk
Cohee

um mal einige zu nennen... Dazu gesellen sich Prospects wie Cooper oder Lindbohm und man hat trotzdem noch alle 2016er Picks Wink

Einzig Abgang Larsson und damit hat sich wohl Florida auch klar verstärkt

Ansonsten natürlich den anonymen Joe muss ich wieder nennen What a Face 

___________________________________________________________________________
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Bobcat-logo
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Wildkopiehmkly
Bobcat
Bobcat

Anzahl der Beiträge : 2607
Anmeldedatum : 29.11.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von Super Mario am Do 24 Apr 2014, 07:23

Ich warte das heutige File ab, ehe ich abstimme.
Dort ist dann alles eingearbeitet und ich habe eine bessere Übersicht. Wink

Grundsätzlich bin ich mit der Deadline aber zufrieden. Ich habe nichts abgegeben, was mir langfristig wirklich wehtut (einen voll entwickelten Jurco oder Svan würde ich natürlich auch nehmen, aber dazu wäre es bei mir nicht gekommen Wink )und habe dennoch sowohl einen besseren Kader (dank Kunitz) wie auch einige zusätzliche Picks dazubekommen.

Wenn man die letzten drei Wochen betrachtet, lautet die Ausbeute:

Out of  Alternate St. Louis :
Prospect Andrei Konovalov (to MIN)
Prospect Spenser Jensen (to DAL)
Prospect Sergei Stetsenko (to DAL)
Prospect Jean-Simon Deslauriers (to DAL)
Prospect Nikolaj Ehlers (to EDM)
Prospect Lars-Bjorn Svan (to CHI)
3rd STL 2019 (to CHI)
F Tomas Jurco (to TB)
D Adam Clendening (to SJ)

Welcome to  St. Louis :
2nd DET 2016 (from MIN)
3rd MTL 2016 (from MIN)
2nd BOS 2017 (from DAL)
4th CHI 2017 (from DAL)
4th DAL 2017 (from DAL)
F Chris Kunitz (from EDM)
1st CHI 2019 (from CHI)
2nd TB 2016 (from TB)
4th BOS 2016 (from BOS)

Macht insgesamt einen 1st, drei 2nds, einen 3rd, drei 4ths und einen überdurchschnittlichen Top6-Forward bis zum Saisonende, ohne mein Roster geschwächt zu haben. Ich bin zufrieden. Wink

___________________________________________________________________________
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Big_ba10
Super Mario
Super Mario

Anzahl der Beiträge : 3048
Anmeldedatum : 30.11.10
Alter : 35
Ort : 31177

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von ACDCseit1973 am Do 24 Apr 2014, 08:11

Weiß nicht so genau! Ich bin es jedenfalls nicht! Laughing

___________________________________________________________________________
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Nx3ut547
ACDCseit1973
ACDCseit1973

Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 25
Ort : Düsseldorf

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von Sabres90 am Do 24 Apr 2014, 09:07

Die Hawks, ganz einfach Very Happy

___________________________________________________________________________
[10/11] [100 Points = 46-28-8] [Platz 5 WC, Platz 9 SHL] (PO = 4:2 vs. MIN, 3:4 vs. DET)
[11/12] [85 Points = 41-38-3] [Platz 8 WC, Platz 18 SHL] (PO = 4:3 vs. LAK, 3:4 vs. MIN)
[12/13] [113 Points = 54-23-5] [Platz 1 WC, Platz 1 SHL] (PO = 4:0 vs. ANA, 4:3 vs. DET, 4:3 vs. MIN, 4:0 vs. OTT) Stanley Cup Stanley Cup 2  + Presidents Trophy Winner

[13/14] [100 Points = 46-28-8] [Platz 6 WC, Platz 8 SHL] (PO = 3:4 vs. DET)
[14/15] [91 Points = 41-32-9] [Platz 8 WC, Platz 17 SHL] (PO = 4:2 vs. VAN, 4:2 vs. STL, 1:4 vs. DET)
[15/16] [107 Points = 51-26-5] [Platz 5 WC, Platz 4 SHL] (PO = 0:4 vs. CBJ)
[16/17] [93 Points = 43-32-7] [Platz 7 WC, Platz 14 SHL] (PO = 2:4 vs. LAK)
[17/18] [113 Points = 53-22-7] [Platz 4 WC, Platz 3 SHL] (PO = 4:2 vs. DAL, 4:2 vs. STL, 1:4 vs. SJS)
Sabres90
Sabres90
Admin

Anzahl der Beiträge : 6076
Anmeldedatum : 29.11.10
Alter : 28
Ort : First Niagara Center ;-)

http://www.nhl-tribute.de/

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von raven am Do 24 Apr 2014, 09:14

Da die Hawks beim Deal mit TB etwas schlechter weg kommen wohl eher nicht.Auch wenn das mit Duchen - Tarasenko clever gemacht ist.
Aber mit auch die Jets haben mit Reinhardt einen Top 2 Defender bekommen und mit Glennie einen starken 2nd Line Forward bekommen.

___________________________________________________________________________
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Flyers14
raven
raven
LL-Mitglied

Anzahl der Beiträge : 1146
Anmeldedatum : 28.11.10
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von Sabres90 am Do 24 Apr 2014, 09:16

Reicht trotzdem nicht für die Playoffs Razz

___________________________________________________________________________
[10/11] [100 Points = 46-28-8] [Platz 5 WC, Platz 9 SHL] (PO = 4:2 vs. MIN, 3:4 vs. DET)
[11/12] [85 Points = 41-38-3] [Platz 8 WC, Platz 18 SHL] (PO = 4:3 vs. LAK, 3:4 vs. MIN)
[12/13] [113 Points = 54-23-5] [Platz 1 WC, Platz 1 SHL] (PO = 4:0 vs. ANA, 4:3 vs. DET, 4:3 vs. MIN, 4:0 vs. OTT) Stanley Cup Stanley Cup 2  + Presidents Trophy Winner

[13/14] [100 Points = 46-28-8] [Platz 6 WC, Platz 8 SHL] (PO = 3:4 vs. DET)
[14/15] [91 Points = 41-32-9] [Platz 8 WC, Platz 17 SHL] (PO = 4:2 vs. VAN, 4:2 vs. STL, 1:4 vs. DET)
[15/16] [107 Points = 51-26-5] [Platz 5 WC, Platz 4 SHL] (PO = 0:4 vs. CBJ)
[16/17] [93 Points = 43-32-7] [Platz 7 WC, Platz 14 SHL] (PO = 2:4 vs. LAK)
[17/18] [113 Points = 53-22-7] [Platz 4 WC, Platz 3 SHL] (PO = 4:2 vs. DAL, 4:2 vs. STL, 1:4 vs. SJS)
Sabres90
Sabres90
Admin

Anzahl der Beiträge : 6076
Anmeldedatum : 29.11.10
Alter : 28
Ort : First Niagara Center ;-)

http://www.nhl-tribute.de/

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von raven am Do 24 Apr 2014, 09:21

Das muss es ja nicht,dann gönnen wir Mario einen 1st von einem Team das nicht in den Po´s ist.
Und dann starten wir i der nächsten Saison durch mit Malone den ich ja auch noch geholt habe.Und ob es nicht reicht sehen wir am Ende der Saison

___________________________________________________________________________
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Flyers14
raven
raven
LL-Mitglied

Anzahl der Beiträge : 1146
Anmeldedatum : 28.11.10
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von Bobcat am Do 24 Apr 2014, 09:37

Die Bigpoints im zweiten Teil der Saison hat sicherlich Florida gemacht mit Richards, Kovalchuk und Larsson! Damit sollten Sie nächstes Jahr sicherlich wieder oben mitspielen...

Die Hawks haben sich meiner Meinung nach durch die Verletzten und ein paar Trades selbst aus dem Rennen genommen, sehe da keine Verstärkung und würde auf Plus-Minus-Null tendieren Wink

An Platz 2 sehe ich San Jose mit Neuzugängen wie Kopitar etc. Also da hat sich sicherlich was getan, aber was red ich da, beim anonymen Joe tut sich immer was Richtung Lord Stanley Very Happy

Ohne eine Bewertung meines Teams abzugeben sind das die ersten beiden Plätze^^

___________________________________________________________________________
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Bobcat-logo
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Wildkopiehmkly
Bobcat
Bobcat

Anzahl der Beiträge : 2607
Anmeldedatum : 29.11.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von Saytham1980 am Do 24 Apr 2014, 09:48

Ich hab mal für mich gestimmt.
Warum? Weil ich's kann! lol! 

___________________________________________________________________________
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? PITTSBanner

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Small[2013-14][37-36-9][83 Pts][13th in East][22nd in SHL] No Playoffs
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Small[2014-15][54-24-4][112 Pts][1st in East][1st in SHL] Pittsburgh 0-4 Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? 4038269976, Presidents' Trophy
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Small[2015-16][41-34-7][89 Pts][6th in East][16th in SHL] New Jersey 4-2 Pittsburgh
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Small[2016-17][45-29-8][98 Pts][6th in East][9th in SHL] Islanders 1-4 Pittsburgh | Tampa Bay 2-4 Pittsburgh | Ottawa 0-4 Pittsburgh | Los Angeles 4-3 Pittsburgh
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Small[2017-18][45-32-5][95 Pts][5th in East][11th in SHL] Ottawa 1-4 Pittsburgh | Montréal 2-4 Pittsburgh | Islanders 4-3 Pittsburgh

Homepage der Pittsburgh Penguins (SHL)
Saytham1980
Saytham1980
LL-Mitglied

Anzahl der Beiträge : 1662
Anmeldedatum : 16.03.13
Ort : Ettlingen

http://penguins-shl.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von Bobcat am Do 24 Apr 2014, 09:55

Saytham1980 schrieb:Ich hab mal für mich gestimmt.
Warum? Weil ich's kann! lol! 

Eindeutig zuviele Teams zur Auswahl Very Happy

___________________________________________________________________________
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Bobcat-logo
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Wildkopiehmkly
Bobcat
Bobcat

Anzahl der Beiträge : 2607
Anmeldedatum : 29.11.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von Mike McGrattan am Do 24 Apr 2014, 10:41

Philadelphia
avatar
Mike McGrattan

Anzahl der Beiträge : 804
Anmeldedatum : 09.02.14

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von JoeCool37 am Do 24 Apr 2014, 10:59

Habe mal für Florida gestimmt. Florida 
Mit Richards und Larsson hat man schon starke Spieler geholt. In der Pre Deadline Phase hatte man ja auch noch Kovy geholt.
Mit der Entwicklung einiger Spieler sollte man nächste Saison im überschaubaren Osten wieder in die Playoffs kommen können. Da man jetzt das ganze eigene Pickmaterial der nächsten Jahre gedealt hat, ist man aber auch zum Erfolg verdammt.

 Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? 4038269976 Raven macht bekanntlich immer viel, manchmal auch viel Mist. Aber seit seinem Comeback in der SHL macht er einen sehr guten Job. Sehe die Jets in der nächsten Saison in der aktuellen Verfassung auch in den Playoffs. Die Blue Line gehört mit zu den besten der Liga. Aber bis zur nächsten Saison wird sich in Winnipeg sicher noch einiges ändern  Razz 

 Minnesota Minnesotas Move waren sowas von unübersichtlich für mich, dass ich mir hier erstmal eine Analyse sparen möchte. Es gibt in der SHL 29 GMs und Bobcat, der spielt bekanntlich sein eigenes Spiel  Razz 

 Chicago Chicago hat mir seine Deals etwas viel gefeiert und muss sich nochmal die eigene Definition von "Blockbuster" genauer angucken. Aber Mischa ist es auf jeden Fall gelungen mit den Trades das Team auf die anstehenden Playoffs qualitativ und quantitativ besser aufzustellen, sodass die Hawks für mich aktuell die dritt besten Quoten auf den Cupsieg haben. Mit Ausblick auf die kommenden Jahre hat man vielleicht eingebüßt, aber ich finde es gut das GMs auch mal was riskieren.


 St. Louis Von den Blues hätte ich etwas mehr Aktion erwartet, bei so nem Team brauch man keine zehn 2nd Rounder mit denen mit zehn 4th Liner ziehen kann. Von den aktuellen 2016 Picks wird maximal ein Spieler nen Regular Spot in St. Louis bekommen, wenn überhaupt. Noch nen starken Offensivforward der auch ruhig hätte eindimensional sein können oder vllt. sogar sollen und die Blues wären ganz klar mein absoluter Top-Favorit gewesen. Gab da einige auf dem Markt. Glaube da steht sich Mario etwas selbst im Wege, aber vllt. behält er ja am Ende trotzdem recht. Hat ja auch was gutes, dass jeder anderes arbeitet. In der Pre Deadline Phase hat man Myers auf jeden Fall super günstig bekommen, berechnet man den Trade mit ein, haben sich die Blues sicher sinnvoll verstärkt.


 Rangers Cosmo hat wahrscheinlich so viel Deals gemacht wie in den letzten drei Jahren zusammen. Daher schonmal ein großes Lob von mir. Am Ende waren die Trades auch garnicht so schlecht, klar für einen rental wie Gabo bekommt man im Gegensatz zur Realität kein Top-Value, da hier der kurzfristige Erfolg nie so hoch bewertet wird. Aber am Ende haben die Rags durchweg solides Spielermaterial bekommen, sodass man für den Rest der Saison leicht geschwächt ist, aber mit Hinblick auf das kommende Jahr den Aderlass in Grenzen halten konnte. Einzig der DelZotto-Deal hat mir nicht so gefallen.


 Columbus Die Blue Jackets waren zurückhaltend. Den gesuchten Top-Defender gab es scheinbar nicht auf dem Markt zu holen.



 Tampa Bay Tampa Bay wurde ja teilweise kritisiert. Fande seine Moves ehrlich gesagt aber jetzt nicht so schlecht wie es von einem GM im Forum beschrieben wurde. Jurcotrade war vollkommen okay, der Pick wird am Ende mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit in einem schwächeren Spieler enden. Der Chicagotrade war mit Hinblick auf die kommenden Spielzeiten sogar ziemlich gut. Über den Picktrade kann man streiten, wäre der Draft jetzt besser wäre der Trade gut, so wird man mal abwarten müssen ob es so schlau war. Solide Deadline meines Nachfolgers, denke die Bolts behaupten sich weiter als To 2 Team im Osten und haben reele Chancen nach 2011 wieder ins Cup Finale einzuziehen.



 Pittsburgh Hat Pittsburgh überhaupt irgendwas zur Deadline gemacht? Auf jeden Fall nichts, dass den Wert hatte, dass sich mein Gehirn daran noch erinnert.


 San José Ich bin mit mir soweit auch zufrieden. Habe im Hinblick auf die Playoffs eine gesunde Depth im Kader, sodass ich es mit Sicherheit jedem Gegner sehr schwer machen kann. Dazu wurden gezielt 1-2 Jungs geholt, die in den knappen Spielen hoffentlich den Unterschied zu meinen Gunsten machen können. Freue mich sehr auf den Rest der Saison, aber auch schon auf die kommende Saison wenn ich die Geschicke der Sharks schon von Saisonbeginn leiten kann. Ob meine Moves, die recht zahlreich waren gut oder schlecht bzw nötig oder unnötig waren das sollen andere bewerten.

 New Jersey New Jersey. Der DelZotto Trade war gut, hat jetzt aber sicher nicht so viel Impact, dass ich das Team als großen Deadlinegewinner titulieren würde.

 Boston Boston. Die Ausgangssituation für den Rest der Saison hat man mit Gaborik deutlich verbessert. In einem eher schwachen Osten vllt garnicht mal so blöd. Ob das Team jetzt allerdings die Qualität hat im nachhaltig in den Playoffs bestehen zu können, das bleibt abzuwarten. Jeder GM der auch mal die Eier hat sich kurzfristig zu verstärken, bekommt von mir allerdings den Daumen nach oben. Very Happy 

 Calgary Calgary. Kann mich grad nur an den Malonetradeerinnern. Den Deal fand ich aus Flamessicht sehr gelungen.





Soweit mein schnelles Brainstorming ohne nochmal detailiert die Trades angeguckt zu haben. Jeder darf natürlich eine andere Meinung haben  Wink

___________________________________________________________________________
2010-2011 Tampa Bay Stanley Cup Champion  Stanley Cup 2
2011-2012 Tampa Bay Conference Final
2012-2013 Tampa Bay Conference Final   
2013-2014 Tampa Bay Conference Semi Final  
2014-2015 Popcorn  Kein Mitglied der SHL
2015-2016 San José 1st Round Playoffs 

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? SanJoseSharksSig-2
JoeCool37
JoeCool37
LL-Mitglied

Anzahl der Beiträge : 3038
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von Super Mario am Do 24 Apr 2014, 12:50

Saytham1980 schrieb:Ich hab mal für mich gestimmt.
Warum? Weil ich's kann! lol! 

Oh, zurück vom Laufen?  Laughing 

Zahnloser Hai schrieb: Von den Blues hätte ich etwas mehr Aktion erwartet, bei so nem Team brauch man keine zehn 2nd Rounder mit denen mit zehn 4th Liner ziehen kann. Von den aktuellen 2016 Picks wird maximal ein Spieler nen Regular Spot in St. Louis bekommen, wenn überhaupt. Noch nen starken Offensivforward der auch ruhig hätte eindimensional sein können oder vllt. sogar sollen und die Blues wären ganz klar mein absoluter Top-Favorit gewesen. Gab da einige auf dem Markt. Glaube da steht sich Mario etwas selbst im Wege, aber vllt. behält er ja am Ende trotzdem recht. Hat ja auch was gutes, dass jeder anderes arbeitet. In der Pre Deadline Phase hat man Myers auf jeden Fall super günstig bekommen, berechnet man den Trade mit ein, haben sich die Blues sicher sinnvoll verstärkt.
Ich sehe es auch nicht zwingend, dass aus diesem Draftjahrgang am Ende jemand langfristig in meinem Lineup landet. Dennoch habe ich einige Beispiele im Kader, die zeigen, dass man durchaus auch mal mit etwas Glück gehobenes SHL-Niveau jenseits der ersten Runde ziehen kann (Vesey an 56, Roy an 40, Sefton an 81). Die Draftdepth spricht nicht dafür, dass das dieses Jahr auch klappt, aber wir werden mal sehen, was draus wird. Sinnvoll waren die Picktrades aber in jedem Fall, denn keiner der Spieler wäre eine Option für mein SHL-Team gewesen.
Zum Thema Offensivforward: Ich wollte gar nicht zwingend so viel ändern, da die Chemistry in den letzten Wochen ja ganz gut gepasst hat. Am ehesten wären für mich der 1st Line LW (Lee) oder der 3rd Line LW (Ritchie) austauschbar gewesen. Nur ob in diese Linecombos ein reiner Offensivforward gut reingepasst hätte? Ritchie macht seine Sache in der 3rd Line so toll, seit er eher zufällig hoch berufen wurde, dass ich ihn am Ende auch nicht aus der Line nehmen wollte. Die 1st Line funktioniert wohl nicht optimal, aber ob da z.B. ein Mann wie Kucherov gegenüber einem Lee eine bessere Option gewesen wäre, weiß ich auch nicht wirklich.
Welcher (eindimensionale) Offensivforward wäre denn auf dem Markt gewesen, der mich wirklich nach vorne gebracht hätte?
Ich hätte z.B. evtl. die Möglichkeit gehabt, einen Spieler zu bekommen, der offensiv mit Abstand mein bester Forward gewesen wäre und eigentlich auch ein interessantes Gesamtpaket hat, aber defensiv nicht überzeugend ist. Dafür hätte ich mich aber von Gaunce trennen müssen, was mir letztendlich langfristig auch eher wehgetan hätte.
Also habe ich mich entschieden, entweder einen richtig fetten Fisch an Land zu ziehen (was bekanntlich nicht geklappt hat) oder mit Kunitz günstig einen überdurchschnittlichen Top6-Forward an Land zu ziehen (diese Option hatte ich schon frühzeitig vereinbart), der zudem auch noch mit meinen 1st Linern Gaunce und Oshie "clickt". Wink
Alternativ habe ich mich auch noch intensiv bemüht, einen weiteren Top3-Defender an Land zu ziehen, war dabei aber leider auch nicht erfolgreich.

Dennoch kann ich gut damit leben, wie es am Ende gelafen ist. Mein Team ist flexibler als vor der Deadline und es ist noch nie zwingend das Team Champion geworden, das zur Deadline die meisten Paniktrades gemacht hat.  Very Happy 

___________________________________________________________________________
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Big_ba10
Super Mario
Super Mario

Anzahl der Beiträge : 3048
Anmeldedatum : 30.11.10
Alter : 35
Ort : 31177

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von JoeCool37 am Do 24 Apr 2014, 13:58

Ich habe natürlich dein Lineup und die Lines im Details nicht so genau vor Auge wie du, das steht ausser Frage.
Ich kenne dein Team nur, dass wenn ich dein Team nach Offensivwert sortiere, man da nicht ganz so viel zu sehen bekommt und die Scoringperformances der Spieler sind auch recht erbähmlich. Das die Grundstruktur des Teams komplett defensiv ausgerichtet ist, dass ist mir dabei natürlich bewußt.

Mit 2,5 Capspace und weitere 3,0 durch Armstrong die man leicht frei machen könnte, hätte man schon auf Einkaufsbummel gehen können und ca. 6,0 Mio für nen Topforward investieren können. Denke es gab einige Forwards die man hier hätte nennen können, die an der Deadline gedealt wurden und dabei denke ich nicht mal an Kucherov: Richards, Kopitar, Duchene, Gaborik, Paajravi, Tarasenko, Granlund, Galchenyuk, Stepan, Radulov, Frolov, Brassard, Iginla. Das sind jetzt nur die Namen die mir ohne Nachforschen einfallen, die man hätte zur Deadline bekommen können. Waren sicher noch einige mehr.
Klar sind das nicht alles Super Stars, aber alle würden zumindest den durchschnittlichen Offensiv-Hockey-IQ der Blues steigern. Manche sogar massiv, andere nur eindimensional.

Ob das am Ende was gebracht hätte, wird nie einer beantworten können.  Wink 


Ich aber bin zweifellos auch deutlich aggressiver in der Tradepolitik als du. Und das muss ja auch nicht unbedingt was gutes sein.  Razz 
Die Hauptsache ist du hast aus deiner Sicht das Beste für deine Franchise gemacht, wenn jeder GM das für sich mit "ja" beantworten kann ist doch alles super. Du machst schon nen guten Job in St. Louis, auch wenn ich da sicher ein paar Dinge anders machen würde  pig 




Aber so oder so kann die Trade-Deadline doch guten Impact haben.
Ich habe z.b. bei meinem 2011er Cuprun zur Deadline Berglund und Stewart geholt, die grad in den späteren Runden unglaublich wichtig waren und sicher ein Grundstein für den späteren Sieg waren. Sicher wird man nie sagen können ob es vielleicht auch ohne die beiden trotzdem gereicht hätte, aber zwei Spieler mit einem PPG-Average haben schon Value gehabt.


Aber ja ohne Paniktrades kann es sicher auch gehen  Very Happy

___________________________________________________________________________
2010-2011 Tampa Bay Stanley Cup Champion  Stanley Cup 2
2011-2012 Tampa Bay Conference Final
2012-2013 Tampa Bay Conference Final   
2013-2014 Tampa Bay Conference Semi Final  
2014-2015 Popcorn  Kein Mitglied der SHL
2015-2016 San José 1st Round Playoffs 

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? SanJoseSharksSig-2
JoeCool37
JoeCool37
LL-Mitglied

Anzahl der Beiträge : 3038
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von Bobcat am Do 24 Apr 2014, 14:25

Auch hier wird es ein neues Logo geben, kann mir nicht vorstellen das jemand davon seinen zweiten Cup feiert...

...und das ist auch gut so Wink

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Banner10

___________________________________________________________________________
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Bobcat-logo
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Wildkopiehmkly
Bobcat
Bobcat

Anzahl der Beiträge : 2607
Anmeldedatum : 29.11.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von Bobcat am Do 24 Apr 2014, 14:27

In 3 Jahren werden die Wild das SHL Logo links rauskloppen, schonmal reserviert Very Happy

___________________________________________________________________________
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Bobcat-logo
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Wildkopiehmkly
Bobcat
Bobcat

Anzahl der Beiträge : 2607
Anmeldedatum : 29.11.10
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von Saytham1980 am Do 24 Apr 2014, 14:33

Bobcat schrieb:Auch hier wird es ein neues Logo geben, kann mir nicht vorstellen das jemand davon seinen zweiten Cup feiert...

...und das ist auch gut so Wink

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Banner10

Hm. Am Ehesten wohl Chicago?!
Ansonsten würde schwarz-gold ganz gut im Banner aussehen, finde ich. Wink Laughing

___________________________________________________________________________
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? PITTSBanner

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Small[2013-14][37-36-9][83 Pts][13th in East][22nd in SHL] No Playoffs
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Small[2014-15][54-24-4][112 Pts][1st in East][1st in SHL] Pittsburgh 0-4 Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? 4038269976, Presidents' Trophy
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Small[2015-16][41-34-7][89 Pts][6th in East][16th in SHL] New Jersey 4-2 Pittsburgh
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Small[2016-17][45-29-8][98 Pts][6th in East][9th in SHL] Islanders 1-4 Pittsburgh | Tampa Bay 2-4 Pittsburgh | Ottawa 0-4 Pittsburgh | Los Angeles 4-3 Pittsburgh
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Small[2017-18][45-32-5][95 Pts][5th in East][11th in SHL] Ottawa 1-4 Pittsburgh | Montréal 2-4 Pittsburgh | Islanders 4-3 Pittsburgh

Homepage der Pittsburgh Penguins (SHL)
Saytham1980
Saytham1980
LL-Mitglied

Anzahl der Beiträge : 1662
Anmeldedatum : 16.03.13
Ort : Ettlingen

http://penguins-shl.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von JoeCool37 am Do 24 Apr 2014, 15:11

Bobcat schrieb:In 3 Jahren werden die Wild das SHL Logo links rauskloppen, schonmal reserviert Very Happy


Meinst du es gibt in 3 Jahren eine SHL II oder eine Unterliga von der SHL wo du dir Hoffnung machen kannst?

___________________________________________________________________________
2010-2011 Tampa Bay Stanley Cup Champion  Stanley Cup 2
2011-2012 Tampa Bay Conference Final
2012-2013 Tampa Bay Conference Final   
2013-2014 Tampa Bay Conference Semi Final  
2014-2015 Popcorn  Kein Mitglied der SHL
2015-2016 San José 1st Round Playoffs 

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? SanJoseSharksSig-2
JoeCool37
JoeCool37
LL-Mitglied

Anzahl der Beiträge : 3038
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von Super Mario am Do 24 Apr 2014, 15:39

Drinking Joe schrieb:Ich habe natürlich dein Lineup und die Lines im Details nicht so genau vor Auge wie du, das steht ausser Frage.
Ich kenne dein Team nur, dass wenn ich dein Team nach Offensivwert sortiere, man da nicht ganz so viel zu sehen bekommt und die Scoringperformances der Spieler sind auch recht erbähmlich. Das die Grundstruktur des Teams komplett defensiv ausgerichtet ist, dass ist mir dabei natürlich bewußt.
Richtig, das sah zwischendurch aber noch schlimmer aus. Es gab Zeiten, da hatte ich die beste Abwehr und den schwächsten Sturm der Liga. Very Happy
Übrigens hatte ich letzte Saison mit vergleichbarem Lineup und vergleichbarer taktischer Ausrichtung den zweitbesten Sturm der Liga, vielleicht ist das ja auch grad nur eine Laune des EHM. Wink

AugenAufJoe schrieb:
Mit 2,5 Capspace und weitere 3,0 durch Armstrong die man leicht frei machen könnte, hätte man schon auf Einkaufsbummel gehen können und ca. 6,0 Mio für nen Topforward investieren können.
Armstrong wurde schon längst gewaivt und befindet sich grad im Flieger Richtung Florida. Wenn ich es drauf angelegt hätte, könnten neben Jurco (600k/TB) auch noch Burrows (2,2 Mio.) und Liles (2,3 Mio.) wegrationalisiert werden und selbst ein Crosby mit 9 Mio. wäre kurzfristig machbar gewesen.

HastTeilweiseRechtJoe schrieb:Denke es gab einige Forwards die man hier hätte nennen können, die an der Deadline gedealt wurden und dabei denke ich nicht mal an Kucherov: Richards, Kopitar, Duchene, Gaborik, Paajravi, Tarasenko, Granlund, Galchenyuk, Stepan, Radulov, Frolov, Brassard, Iginla. Das sind jetzt nur die Namen die mir ohne Nachforschen einfallen, die man hätte zur Deadline bekommen können. Waren sicher noch einige mehr.
Ein Stück weit bin ich hier "Gefangener" meiner eigenen Prinzipien. Zum einen habe ich in der SHL-Geschichte noch keinen 1st Rounder getradet und das dürfte wohl auch so bleiben. Die wenigen Top-Prospects, die noch nicht in der SHL spielen und die ich noch habe (insbesondere Smolinski, mit Abstrichen Gauthier und Perklin) sehe ich als so wichtig für mein Lineup an, dass sie für einen Trade nicht zur Verfügung standen. Bei Shea und Iafrate muss man abwarten, ob sie den Boost schaffen, momentan wäre es dumm, sie abzugeben.
Somit bliebe mir nur die Möglichkeit, einen dieser Topspieler zu bekommen, wenn ich im Proteam mächtig an Depth eingebüßt hätte, weil z.B. 3 junge, wichtige Rosterspieler im Gegenzug dafür gehen müssen.
Von deinen genannten Spielern wären sicher am ehesten Gaborik und Iginla interessant gewesen, da beides Rentals gewesen wären, die nicht überteuert gewesen wären. Tarasenko möchte ich seine Verletzungspause gönnen. Bei Leuten der Kategorie Paajarvi, Granlund, Galchenyuk (CON!), Stepan, Radulov, Frolov, Brassard glaube ich, dass Chris Kunitz für mich mindestens so effektiv sein wird, wie die genannten Spieler. Richards, Kopitar und Duchene wären halt richtige Blockbuster mit Depth-Verlust gewesen.

Mir ist es zudem wichtig, das Team in seinem momentanen Zustand auch über Jahre finanziell halten zu können. Wäre da jetzt ein gehaltstechnisch teurer Superstar dazugekommen, hätte das spätestens zum nächsten Saisonende bedeutet, dass man die Depth des Kaders nicht hätte beisammen halten können. Gerade die Defense mit sieben Spielern, die in vielen anderen Teams wohl sicher alle in den Top 4 spielen könnten, ist mir da schon sehr wichtig und auch bei den Forwards ist mir der ausgeglichene Kader und die damit verbundene Flexibilität sehr wertvoll.


IQJoe schrieb:Klar sind das nicht alles Super Stars, aber alle würden zumindest den durchschnittlichen Offensiv-Hockey-IQ der Blues steigern. Manche sogar massiv, andere nur eindimensional.
Möglich, aber in der richtigen Ausrichtung scoren auch Leute mit Off-Wert < 80 vernünftig, s.letzte Saison bei mir.

OrakelJoe schrieb:
Ob das am Ende was gebracht hätte, wird nie einer beantworten können.  Wink 
Wofür haben wir denn hier die Leute von der schreibenden Zunft?


BlockbusterJoe schrieb:Ich aber bin zweifellos auch deutlich aggressiver in der Tradepolitik als du. Und das muss ja auch nicht unbedingt was gutes sein.  Razz 
Die Hauptsache ist du hast aus deiner Sicht das Beste für deine Franchise gemacht, wenn jeder GM das für sich mit "ja" beantworten kann ist doch alles super. Du machst schon nen guten Job in St. Louis, auch wenn ich da sicher ein paar Dinge anders machen würde  pig 
Ich sehe schon die Gefahr bei mir, dass die Blues immer ein Team stellen werden, das zum engsten Favoritenkreis gehören wird, aber aufgrund meiner eher konservativen Personalpolitik nie "over the top" kommen könnte. Das Risiko bin ich aber bereit einzugehen. Wink



RipOffJoe schrieb:Aber so oder so kann die Trade-Deadline doch guten Impact haben.
Ich habe z.b. bei meinem 2011er Cuprun zur Deadline Berglund und Stewart geholt, die grad in den späteren Runden unglaublich wichtig waren und sicher ein Grundstein für den späteren Sieg waren. Sicher wird man nie sagen können ob es vielleicht auch ohne die beiden trotzdem gereicht hätte, aber zwei Spieler mit einem PPG-Average haben schon Value gehabt.
Den Trade würde ich wohl auch nicht noch mal so machen. Insgesamt war das wohl einer meiner schwächeren Deals, der die Franchise doch etwas zurückgeworfen hat. Bei Stewart hat mich damals die CON genervt und würde es wohl heute immer noch tun. Berglund ist aber ein Spieler, der mir immer noch gut tun würde und den ich mir gut im Lineup vorstellen könnte. Mit den Picks aus dem Deal habe ich am Ende glaube ich Nathan Beaulieu, Oscar Klefbom und Tyler Biggs gepickt. Alle drei sind tolle Depth Player und haben am Ende einen tollen Gegenwert eingebracht, spielen aber nicht mehr bei mir.
Bei der letzten Deadline habe ich ja aber auch mal etwas aggressiver gehandelt und mir mit Brent Burns einen älteren Top-Defender geholt, was dann auch ein Bluechip-Prospect (Blake Clarke) gekostet hat. Da der EHM aber meinte, dass Halak in der Serie gg. Chicago einfach mal choken könnte, hat es zumindest für die letzte Saison auch nichts gebracht.


Aber ja ohne Paniktrades kann es sicher auch gehen  Very Happy
Sollte mir das jetzt Angst im Hinblick auf die Jackets machen?

___________________________________________________________________________
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Big_ba10
Super Mario
Super Mario

Anzahl der Beiträge : 3048
Anmeldedatum : 30.11.10
Alter : 35
Ort : 31177

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von Bob McKenzie am Do 24 Apr 2014, 15:58

Bob McKenzie ist der Meinung das  St. Louis und  Columbus alles richtig gemacht haben. "Never Chance a Running System". Beide Teams bilden aktuell die Spitze der Liga, da kann ein auseinanderreißen der Kaderstruktur auch mal nach hinten losgehen.



Wenn auch ohne großen TAMMTAMM haben meiner Meinung nach die  Calgary sehr viel richtig gemacht. Man hat Jarome Iginla den Markt testen lassen, hat sich aber nicht aus der Ruhe bringen lassen und ihn wegen fehlenden richtigen Angeboten nicht abgegeben.
Dazu hat man mit Aaron Brocklehurst aus  Minnesota , sowie mit Hartmann und Forsberg aus  Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? 4038269976 für recht wenig Value drei Spieler bekommen die der Franchise weiterhelfen werden.

Meine Stimme für  Calgary , denn es muss nicht alles gold sein was glänzt.
Bob McKenzie
Bob McKenzie

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 13.03.13
Alter : 63

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von JoeCool37 am Do 24 Apr 2014, 16:19

Super Mario schrieb:
Drinking Joe schrieb:Ich habe natürlich dein Lineup und die Lines im Details nicht so genau vor Auge wie du, das steht ausser Frage.
Ich kenne dein Team nur, dass wenn ich dein Team nach Offensivwert sortiere, man da nicht ganz so viel zu sehen bekommt und die Scoringperformances der Spieler sind auch recht erbähmlich. Das die Grundstruktur des Teams komplett defensiv ausgerichtet ist, dass ist mir dabei natürlich bewußt.
Richtig, das sah zwischendurch aber noch schlimmer aus. Es gab Zeiten, da hatte ich die beste Abwehr und den schwächsten Sturm der Liga. Very Happy
Übrigens hatte ich letzte Saison mit vergleichbarem Lineup und vergleichbarer taktischer Ausrichtung den zweitbesten Sturm der Liga, vielleicht ist das ja auch grad nur eine Laune des EHM. Wink

AugenAufJoe schrieb:
Mit 2,5 Capspace und weitere 3,0 durch Armstrong die man leicht frei machen könnte, hätte man schon auf Einkaufsbummel gehen können und ca. 6,0 Mio für nen Topforward investieren können.
Armstrong wurde schon längst gewaivt und befindet sich grad im Flieger Richtung Florida. Wenn ich es drauf angelegt hätte, könnten neben Jurco (600k/TB) auch noch Burrows (2,2 Mio.) und Liles (2,3 Mio.) wegrationalisiert werden und selbst ein Crosby mit 9 Mio. wäre kurzfristig machbar gewesen.

HastTeilweiseRechtJoe schrieb:Denke es gab einige Forwards die man hier hätte nennen können, die an der Deadline gedealt wurden und dabei denke ich nicht mal an Kucherov: Richards, Kopitar, Duchene, Gaborik, Paajravi, Tarasenko, Granlund, Galchenyuk, Stepan, Radulov, Frolov, Brassard, Iginla. Das sind jetzt nur die Namen die mir ohne Nachforschen einfallen, die man hätte zur Deadline bekommen können. Waren sicher noch einige mehr.
Ein Stück weit bin ich hier "Gefangener" meiner eigenen Prinzipien. Zum einen habe ich in der SHL-Geschichte noch keinen 1st Rounder getradet und das dürfte wohl auch so bleiben. Die wenigen Top-Prospects, die noch nicht in der SHL spielen und die ich noch habe (insbesondere Smolinski, mit Abstrichen Gauthier und Perklin) sehe ich als so wichtig für mein Lineup an, dass sie für einen Trade nicht zur Verfügung standen. Bei Shea und Iafrate muss man abwarten, ob sie den Boost schaffen, momentan wäre es dumm, sie abzugeben.
Somit bliebe mir nur die Möglichkeit, einen dieser Topspieler zu bekommen, wenn ich im Proteam mächtig an Depth eingebüßt hätte, weil z.B. 3 junge, wichtige Rosterspieler im Gegenzug dafür gehen müssen.
Von deinen genannten Spielern wären sicher am ehesten Gaborik und Iginla interessant gewesen, da beides Rentals gewesen wären, die nicht überteuert gewesen wären. Tarasenko möchte ich seine Verletzungspause gönnen. Bei Leuten der Kategorie Paajarvi, Granlund, Galchenyuk (CON!), Stepan, Radulov, Frolov, Brassard glaube ich, dass Chris Kunitz für mich mindestens so effektiv sein wird, wie die genannten Spieler. Richards, Kopitar und Duchene wären halt richtige Blockbuster mit Depth-Verlust gewesen.

Mir ist es zudem wichtig, das Team in seinem momentanen Zustand auch über Jahre finanziell halten zu können. Wäre da jetzt ein gehaltstechnisch teurer Superstar dazugekommen, hätte das spätestens zum nächsten Saisonende bedeutet, dass man die Depth des Kaders nicht hätte beisammen halten können. Gerade die Defense mit sieben Spielern, die in vielen anderen Teams wohl sicher alle in den Top 4 spielen könnten, ist mir da schon sehr wichtig und auch bei den Forwards ist mir der ausgeglichene Kader und die damit verbundene Flexibilität sehr wertvoll.


IQJoe schrieb:Klar sind das nicht alles Super Stars, aber alle würden zumindest den durchschnittlichen Offensiv-Hockey-IQ der Blues steigern. Manche sogar massiv, andere nur eindimensional.
Möglich, aber in der richtigen Ausrichtung scoren auch Leute mit Off-Wert < 80 vernünftig, s.letzte Saison bei mir.

OrakelJoe schrieb:
Ob das am Ende was gebracht hätte, wird nie einer beantworten können.  Wink 
Wofür haben wir denn hier die Leute von der schreibenden Zunft?


BlockbusterJoe schrieb:Ich aber bin zweifellos auch deutlich aggressiver in der Tradepolitik als du. Und das muss ja auch nicht unbedingt was gutes sein.  Razz 
Die Hauptsache ist du hast aus deiner Sicht das Beste für deine Franchise gemacht, wenn jeder GM das für sich mit "ja" beantworten kann ist doch alles super. Du machst schon nen guten Job in St. Louis, auch wenn ich da sicher ein paar Dinge anders machen würde  pig 
Ich sehe schon die Gefahr bei mir, dass die Blues immer ein Team stellen werden, das zum engsten Favoritenkreis gehören wird, aber aufgrund meiner eher konservativen Personalpolitik nie "over the top" kommen könnte. Das Risiko bin ich aber bereit einzugehen. Wink



RipOffJoe schrieb:Aber so oder so kann die Trade-Deadline doch guten Impact haben.
Ich habe z.b. bei meinem 2011er Cuprun zur Deadline Berglund und Stewart geholt, die grad in den späteren Runden unglaublich wichtig waren und sicher ein Grundstein für den späteren Sieg waren. Sicher wird man nie sagen können ob es vielleicht auch ohne die beiden trotzdem gereicht hätte, aber zwei Spieler mit einem PPG-Average haben schon Value gehabt.
Den Trade würde ich wohl auch nicht noch mal so machen. Insgesamt war das wohl einer meiner schwächeren Deals, der die Franchise doch etwas zurückgeworfen hat. Bei Stewart hat mich damals die CON genervt und würde es wohl heute immer noch tun. Berglund ist aber ein Spieler, der mir immer noch gut tun würde und den ich mir gut im Lineup vorstellen könnte. Mit den Picks aus dem Deal habe ich am Ende glaube ich Nathan Beaulieu, Oscar Klefbom und Tyler Biggs gepickt. Alle drei sind tolle Depth Player und haben am Ende einen tollen Gegenwert eingebracht, spielen aber nicht mehr bei mir.
Bei der letzten Deadline habe ich ja aber auch mal etwas aggressiver gehandelt und mir mit Brent Burns einen älteren Top-Defender geholt, was dann auch ein Bluechip-Prospect (Blake Clarke) gekostet hat. Da der EHM aber meinte, dass Halak in der Serie gg. Chicago einfach mal choken könnte, hat es zumindest für die letzte Saison auch nichts gebracht.


Aber ja ohne Paniktrades kann es sicher auch gehen  Very Happy
Sollte mir das jetzt Angst im Hinblick auf die Jackets machen?



Gefallen mir die ganzen Joes.


 Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? 3087506679 San José

___________________________________________________________________________
2010-2011 Tampa Bay Stanley Cup Champion  Stanley Cup 2
2011-2012 Tampa Bay Conference Final
2012-2013 Tampa Bay Conference Final   
2013-2014 Tampa Bay Conference Semi Final  
2014-2015 Popcorn  Kein Mitglied der SHL
2015-2016 San José 1st Round Playoffs 

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? SanJoseSharksSig-2
JoeCool37
JoeCool37
LL-Mitglied

Anzahl der Beiträge : 3038
Anmeldedatum : 28.11.10

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von Daniel am Do 24 Apr 2014, 16:33

Komisch, die Kings waren garnicht dabei.... Dann enthalte ich mich  Laughing 

___________________________________________________________________________
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? 3gfcmof6
Nominiert für den SHL Lifetime Archivement Award 2011
Nominiert für den SHL Lifetime Archivement Award 2012
SHL Lifetime Archivement Award 2011 Gewinner
Daniel
Daniel

Anzahl der Beiträge : 3235
Anmeldedatum : 29.11.10
Alter : 34
Ort : Berlin

http://ihl.plusboard.de/

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von ACDCseit1973 am Do 24 Apr 2014, 23:00

Ganz klar Tampa! Haben Chicago ausgenommen in dem Trade! Laughing

___________________________________________________________________________
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Nx3ut547
ACDCseit1973
ACDCseit1973

Anzahl der Beiträge : 1025
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 25
Ort : Düsseldorf

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von Daniel am Fr 25 Apr 2014, 16:50

ACDCseit1973 schrieb:Ganz klar Tampa! Haben Chicago ausgenommen in dem Trade! Laughing

100% Agree. Fande das auch keinen guten Move von Mischa....

___________________________________________________________________________
Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? 3gfcmof6
Nominiert für den SHL Lifetime Archivement Award 2011
Nominiert für den SHL Lifetime Archivement Award 2012
SHL Lifetime Archivement Award 2011 Gewinner
Daniel
Daniel

Anzahl der Beiträge : 3235
Anmeldedatum : 29.11.10
Alter : 34
Ort : Berlin

http://ihl.plusboard.de/

Nach oben Nach unten

Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt? Empty Re: Welche Franchise hat sich zur Trade Deadline am besten verstärkt?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten